Wine & Dine in Twann
 Sie befinden sich in: Öffentliche Events

 Bestellnummer:  xxx

 Abmessungen:  -  Gewicht:  -
 Hersteller:  

 Status: Wenige Plätze verfügbar

Preis: CHF 98.00

Beschreibungen:

Für unsere Freunde kulinarischer Erlebnisse aus dem BBQ Smoker haben wir auch dieses Jahr ein entsprechendes Schlemmer-MenuMenu zusammengestellt. Dies findet wie jedes Jahr bei der Domaine Mürset in Twann statt. In gemütlichem Ambiente möchten wir Sie einen Abend lang verwöhnen.
Zusätzlich bieten unsere sizilianischen Freunde Francesca & Francesco (www.f-und-f.ch) während dem Apero ein spannendes Olivenoel Seminar und lernen dabei verschiedenste Olivenprodukte in Premiumqualität kennen.
 
 Apero mit feinsten Olivenprodukten, komponiert von Francesca & Francesco 
 
 Gebratenes Felchenfilet-Carpaccio im Gewürzmantel, begleitet von frischen Kräutern, Limonenoel  und aromatischen Parmigiano Streifen
 
 Kaltes Ratatouille Süppchen, pikant gewürzt   
 
 Irisches Foyle Blackmoran Angus Rib Eye*, niedergegart im BBQ-Smoker auf reduzierter
Fond au Marc Sauce, mit Mashed peas with Sherry (Erbsenschaum mit Sherry) , 
begleitet von gluschtigen baked Wedges (gewürzte Ofen-Kartoffelschnitze) 
und einem Duett von glasierten Provençale Rüebli

 Käsevariation mit Wachholder geräucherter Solothurner Mutschli und Camembert im 
Himbeer-Bbalsamico -Kräuter Mantel   
   
 Poire flambée mit einer köstlichen Apricotsauce , 
Mousse au Choccolat und zartem Kokos Glace 


Preis CHF 98.-
inklusive zu jedem Gang passender Wein aus dem Keller der Domaine Mürset


Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per E-Mail auf info@texas-barbecue.ch

Bitte beachten Sie, dass die max. Teilnehmerzahl auf 24 Gäste beschränkt ist
und nach Anmeldungseingang berücksichtigt werden.
 

*Foyle Blackmoran Angus Beef aus Irland
Durch die idealen klimatischen Verhältnisse Irlands können die Rinder von März bis Oktober im Freien gehalten werden. Hohe Luftfeuchtigkeit — Viel Regen — hält das Gras saftig und grün und bildet somit eine ideale Futtergrundlage. Artgerechte Haltung und der Verzicht auf Hormone oder Kraftfutter sind selbstverständlich.  Das Resultat ist ein sehr schmackhaftes, zartes und saftiges Fleisch.